Aktualisiert: Hoffnung für alle Imker – Veitshöchheimer Bienenexperten finden Mittel gegen Varroa-Milben

Im Beitrag vom Bayerischen Rundfunk – nachzulesen auf – wird beschrieben, dass die Experten der Veitshöchheimer Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) einen Durchbruch beim Kampf gegen die Bedrohung durch die Varroa-Milbe erzielt haben. Der Wirkstoff Lithiumchlorid kommt hier zum Einsatz.

Die ersten Ergebnisse sprechen eindeutig für sich und sind sicherlich ein enormer Durchbruch. Dennoch ist es noch zu früh, um in völlige Euphorie zu verfallen.

Stefan Berg, Leiter des Institutes für Bienenkunde und Imkerei an der LWG

Wir werden die Entwicklung weiter mit großem Interesse verfolgen und weitere Informationen hier veröffentlichen.

 

Aktualisiert 27.01.2018:

Hierzu ist ebenfalls lesenswert und mit viel Hintergrundinformation versehen die Pressemitteilung der Universität Hohenheim: Bienen-Parasit:  Forscher entdecken Medikament gegen Varroa-Milbe vom 12. Januar 2018.