Unsere neuen Untermieter: Mauerbienen

Erfreulicherweise haben wir seit ein paar Tagen Mauerbienen  zu Gast.

Scrollen Sie nach unten. In unregelmäßigen Abständen wird dieser Beitrag um die aktuelle Entwicklung ergänzt.

Mauerbienen als Untermieter © Thomas Petschinka
Mauerbienen als Untermieter © Thomas Petschinka

Ergänzung Samstag 28.04.2018:

Inzwischen hat sich eine kleine Baukolonie gebildet. Mittlerweile bauen gleichzeitig 4 Mauerbienen ihre Nester in unser Insektenhotel. Das nachfolgende Bild zeigt den Stand heute Mittag. Die markierten Röhren befinden sich im Bau.

Mauerbienen als Untermieter © Thomas Petschinka
Kleine Kolonie Mauerbienen als Untermieter © Thomas Petschinka

Ergänzung Sonntag 29.04.2018:

Diese Charge ist fertig! Weiter geht's......

Selbst vor den Gartengeräten wird nicht halt gemacht. Da muss ich wohl auf das händische Heckenscheren verzichten.....

Ergänzung Donnerstag 03.05.2018:

Die abendliche Ruhe ist endlich eingekehrt. Fast alle Mauerbienen sind zu Hause. Und ein Parasit wartet schon...

Schöne Detailaufnahme.

Sind hier schon die Parasiten am Werk? Anscheinend hat sich hier Cacoxenus indagator (Mauerbienen-Taufliege)  schon auf die Lauer gelegt.

Mauerbienen als Untermieter; Parasit Cacoxenus indagator (Mauerbienen-Taufliege) © Thomas Petschinka
Mauerbienen als Untermieter; Parasit Cacoxenus indagator (Mauerbienen-Taufliege) © Thomas Petschinka

Ergänzung Freitag 04.05.2018:

13:46 Uhr

15:19 Uhr

13:46 Uhr

13:48 Uhr

14:00 Uhr

14:02 Uhr

14:27 Uhr

Die oben sichbare Bildfolge mit 5 Bildern zeigt das Zumauern des Gangs; begonnen links um 13:46 Uhr bis ganz nach rechts um 14:27 Uhr.

Ergänzung Montag 07.05.2018:

Am 07.05.2018 sind 17 (vermutlich 18) Nester fertig.

Hier ist deutlich eine gelbe Pollenansammlung als eiweißhaltiges Futter für die Larven sichtbar. Rechts daneben baut eine Biene weiter am Nest.

Ergänzung 24. Mai 2018

Fertig! Seit nun 4 Tagen wurde keine Wildbiene mehr gesehen. Anscheinend sind alle Bautätigkeiten final abgeschlossen.

Wir zählen 26 fertiggestellte Nisthöhlen.

Dann ist es nun an der Zeit, unsere Untermieter an einen ruhigeren und anspruchsgerechteren Ort unterzubringen.

Nach dem Umsetzen an den neuen Standort werden wir bis zum nächsten Frühjahr das weitere Geschehen intensiv beobachten und hier (wenn auch in größeren zeitlichen Abständen) berichten.

Ergänzung 09. Juni 2018 - Letztes Update für 2018

Der Umzug ist vollbracht. Seit dem 09. Juni kann sich unsere kleine Mauerbienen-Kolonie an einem neuen und ruhigen Platz voll und ganz auf ihre Entwicklung konzentrieren.